Artikelformat

NtpClient Fehlermeldung im Ereignislog bei HyperV VM

Ich hatte auf einem virtuellen Maschine auf einem HyperV-Host ständig solche Meldungen im Ereignislog:

33370.24 W32Time Zeitanbieter „NtpClient“: Es wurde keine gültige Antwort vom Domänencontroller xvy.constoso.msft nach 8 Kontaktversuchen empfangen. Der Domänencontroller wird nicht mehr als Zeitquelle verwendet und es wird versucht einen neuen Domänencontroller für die Synchronisierung zu finden.



49754.29 W32Time Der Zeitanbieter „NtpClient“ wurde für die Zeiterfassung von mehreren Zeitquellen konfiguriert. Es ist jedoch keine der Quellen verfügbar. Innerhalb der nächsten 15 Minuten wird kein Versuch unternommen, eine Verbindung mit der Quelle herzustellen. Der NtpClient verfügt über keine Quelle mit genauer Zeit.

Komischerweise hat ein „w32tm /resync“ sofort dazu geführt, dass die Synchronisation wieder gelaufen ist. Ursache für dieses Problem war die aktivierte Zeitsyncronisation in den Integrationsdiensten der HyperV-VM. Sollte man also deaktivieren, damit die VM die Zeit auch richtig vom DC holt.

Autor: Timo Dreger

Timo Dreger bloggt hier über Themen aus dem Alltag eines IT-Professionals. Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann abonniere doch bitte den Feed.


Kommentare sind geschlossen.