Artikelformat

Microsoft Windows vs. Apple Mac – Blogparade

Yannic von weltdertutorials.de hat eine Blogparade gestartet mit dem Thema “Mic oder Mac”. Das Thema passt thematisch sehr gut in meinen Blog, daher nehme ich gerne daran teil.

Die Fragen die gestellt werden, lauten:

  • Welche Marke bevorzugst du?
  • Warum bevorzugst du diese Marke?
  • Welche Erfahrungen konntest du mit den Computern/der Software aus dem Hause Microsoft machen
  • Welche Erfahrungen konntest du mit den Computern/der Software aus dem Hause Apple machen?
  • Windows Phone oder iPhone?
  • Surface oder iPad?

Welches Betriebssystem bevorzuge ich?

Mein erster Rechner war ein Windows-PC mit Windows 3.11 – das ist auch immer noch mein Favorit für den Desktop-PC – natürlich nicht in der Version 3.11 sondern in Version 7. 😉

In all den Jahren hab ich so ziemlich alles mal ausprobiert. Lange Zeit hatte ich Debian und dann Ubuntu am Laufen – dann wieder Windows und dann habe ich auch mal einige Monate Mac OS X verwendet. Ich bin dann allerdings wieder zu Windows 7 zurückgekehrt.



Zur Vollständigkeit ist noch hinzuzufügen, dass im Serverumfeld natürlich auch immer noch Linux-Systeme einsetze.

Ich hatte aus beruflichen Gründen sehr häufig mit Windows Clients zu tun. Und mich hat einfach das ständige Umdenken und die Nutzung verschiedener Tools für den selben Anwendungszweck genervt.

Mit Windows 7 bietet Microsoft auch ein sehr solides Betriebssystem, welches man ohne Bedenken nutzen kann. 😉 Mit Windows 8 konnte ich mich bisher nicht anfreunden.

Windows Phone oder iPhone?

Ich nutze derzeit ein iPhone und habe bisher nur einmal ein Windows Phone 8 in der Hand behabt. Das fand ich auch nicht schlecht aber ich bin derzeit sehr zufrieden mit meinem iPhone, daher muss etwas anderes mich erstmal umhauen, damit ich wechseln würde. Zwischen meinen 2 iPhones hatte ich übrigens auch mal ein HTC Desire mit Android – ich bin aber froh ein iPhone zurück zu haben 😉

Surface oder iPad?

Ich hatte leider noch nicht die Möglichkeit ein Surface auszuprobieren. Die Idee find ich gar nicht so übel. Ansonsten nutze ich derzeit aber ein iPad und bin damit auch zufrieden. Alles was etwas mehr ist wird dann halt mit dem Laptop erledigt.

Autor: Timo Dreger

Timo Dreger bloggt hier über Themen aus dem Alltag eines IT-Professionals. Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann abonniere doch bitte den Feed.


5 Kommentare

  1. Also von dektop Computer finde ich ebenfalls Windows am besten jedoch find ich dann sowas wie Smartphone oder Tablets eher Apple besser.
    Ich habe einen Pc auf dem Windows 7 läuft und ein iPhone 4, mit beiden supper zufrieden.

  2. Also das Thema würde ich nichtmal mit einer Zange im Web anfassen.
    Aber mal im ernst, Apple brauchen nur User die lange brauchen sich in etwas einzuarbeiten da Apple einfach nur benutzerfreundlicher ist, dafür aber auch eine Menge Schotter verlangt.

  3. Toller interessanter Beitrag und Meinungen. Ich bevorzuge jedoch eher Windows und Smartphone. Hatte einmal kurz das Apple und war damit nicht so zufrieden. Aber ist halt Geschmackssache 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.